Stolze 15 Festivalauftritte hat sich Coldplay über den Sommer verteilt bisher aufgeladen, darunter Rock am Ring/im Park, Glastonbury und Rock Werchter. Viele Fans hatten gehofft, sich vorher schon mit den neuen Songs des angekündigten Albums anfreunden zu können. Schliesslich wurde als Release Mai/Juni kommuniziert. Doch der Termin scheint nicht haltbar zu sein. Laut coldplaying.com wird  nun der Herbst (Oktober) angepeilt. Schlimmer noch: Aus dem Bandlager verlautete kürzlich, man werde auf den Festivals auch kein neues Material zu besten geben. Klingt unglaublich? Ich stimme zu.

Seit Dezember 2009 arbeiten Coldplay laut eigenen Aussagen am 5.Album. Im Juni 2010 hiess es man habe es fast fertig im Kasten – aber bisher bekam man davon nichts zu Ohren. Lediglich der Weihnachtssong „Christmas Lights“ wurde veröffentlicht und mit „Princess of China“ und „Every Teardrop Is A Waterwall“ zwei Songs genannt, die auf dem Endprodukt enthalten sein sollen.