Erneut ergänzt das Wacken Open Air sein Line Up durch zwei nicht ganz unbekannte Bands. Zum einen handelt es sich um die Hamburger Punkrock Urgesteine Slime und zum anderen um Onkel Tom, das Soloprojekt von Sodom-Sänger Tom Angelripper.

Die Hamburger Slime, die sich 1994 auflösten und 2010 zum 30 jährigen Bandjubiläum wieder zusammenfanden, spielen Punkrock der ersten Stunde. Bereits 1979 begannen sie den deutschen Punk zu prägen. Der Auftritt in Wacken ist bisher das erste bestätigte Konzert im Sommer 2011.

Tom Angelripper mit seinem Soloprojekt Onkel Tom steht für Trinklieder zum mitgröhlen. Zunächt beschränkte er sich auf Metal-Coverversionen von bekannten Trink- und Stimmungsliedern, doch inzwischen textet er selbst Metal-Songs die vor allem den Alkoholkonsum zum Thema haben. Sicherlich ein Act auf dem W:O:A der für bierseelige Stimmung sorgen wird.

Tickets sind nur noch über bekannte Auktionshäuser oder Ticketbörsen erhältlich, da das Festival bereits ausverkauft ist. Die Ticketbörse im offiziellem Forum unter woafor.wacken.com ist empfehlenswert und sicherlich einen Besuch wert.