Nach langer Schaffenspause, meldeten sich Wir sind Helden im vergangenem Herbst mit ihrem neuen Album „Bring mich nach Hausezurück auf der musikalischen Bildfläche. Und wer die Deutschpop/Rocker danach noch immer nicht auf dem Radar hatte, der wurde spätestens durch den Clynch von Frontfrau und Sängerin Judith Holofernes mit der Bild-Zeitung wieder auf sie aufmerksam. Gewohnt wortgewandt setzte sie sich in einem öffentlichen Brief mit der beauftragten Werbeagentur Jung von Matt/Als­ter auseinander.

Das hat den Absatz von Karten für die anstehende „Bring mich nach Hause“ Tour sicher nicht negativ beeinflusst. Sie wird die Helden am 10.März unter anderem nach Würzburg, Köln, München und Hamburg führen. Zwischen 30 und 35 Euro kosten die Tickets.

Wir sind potentiell in Würzburg mit vor Ort und bringen Euch ein paar Bilder mit nach Hause.

Im späten Frühjahr geht es dann Outdoor weiter. So werden Wir sind Helden unter anderem am Open Air St.Gallen und Omas Teich erwartet.

[gigpress_shows scope=upcoming artist=107 limit=15]