Die britischen Vorzeige-Zwillingsfestivals im August, Reading und Leeds, wollten heute Abend um 19Uhr britischer/20Uhr deutscher Zeit das komplette Line-Up für das vom 26.-28. August stattfindende Festivalwochenende bekanntgeben. Doch eine Werbeanzeige in einer Zeitschrift kam der offiziellen Verkündung zuvor, worauf hin ein findiger Twitter-User die Anzeige fotografierte und online stellte. Generell muss man mit solchen Leaks vorsichtig sein, denn in Grossbritannien ist es quasi Volkssport die Lineupflyer von R&L zu fälschen. Dieses Foto mit der Anzeige scheint aber über jede Zweifel erhaben zu sein.

Als Headliner-Trio konnte man My Chemical Romance, The Strokes und Muse gewinnen. Jede dieser 3 Bands tauchte bereits in der Gerüchteküche auf und ist keine wirkliche Überraschung. Muse beispielsweise wurde im eigenen Fanforum bestätigt. Im Allgemeinen zeigt sich das gesamte Line-Up ungewohnt unspektakulär. Fast alle Bands in den höheren Slots sind bereits für andere Europa-Festivals bestätigt und sind damit nicht allzu exklusiv.

Interessant könnten die Bestätigungen allerdings für die deutschen August-Festivals Area4 und Highfield werden. Grade ersterem fehlt es noch an wirklich hochkarätigen Bands. Da kämen Größen wie My Chemical Romance, welche schon auf den FKP Festivals Hurricane und Southside bestätigt sind oder The Offspring, welche zuletzt 2009 das Area4 besuchten, grade recht. Man darf gespannt sein, was sich in den nächsten Tagen und Wochen in dieser Richtung tut.