Update 24.März, 8:05 Uhr: Nun auch offiziell.

Man übertreibt derzeit nicht, wenn man offizielle Ankündigungen eines Festivals ohnen vorherigen Leak zur Seltenheit erklärt. Wir denken da beispielsweise an die letzte Welle von Hurricane/Southside. Am – ebenfalls von FKP Scorpio veranstalteten – Greenfield (Schweiz) war schon die letzte Bandwelle inoffiziell aufgelöst worden.  Auch dieses Mal können wir die neuen Bands bereits einen Tag früher als geplant bekannt geben: Insgesamt 9 neue Namen listet ein – bereits veröffentlichter (aber versteckter) – Newseintrag auf dem Greenfield Server. Dabei sind demnach unter anderem Anti-Flag und Dredg, wobei letztere zuletzt in Deutschland für die MLK Flaggschiffe Rock im Park/Rock am Ring verpflichtet worden waren. Auch den Namen The Young Gods hören wir heute nicht zum ersten Mal. Das Sonnenrot hat sich den Auftritt der Schweizer-Rockband ebenfalls gesichert. Im Herkunftsland steht außerdem ein Termin beim Open Air St. Gallen. Ebenfalls neu dabei: Favez, The Rambling Wheels, Silverstein, The Dreadnoughts, und All Shall Perish. Bereits im Vorfeld hatten sich Che Sudaka selbst für das Festival angekündigt Im morgigen Paket wird ebenjene Bestätigung dann offiziell gemacht.

Das Festival findet seit 2005 jährlich statt. Dieses Jahr stehen mit den Foo Fighters und System of the Down zwei überaus zugkräftige Namen ganz oben auf den Flyern. Vom 9. – 11. Juni wird das Festival in diesem Jahr stattfinden.

[festival]15941[/festival]

(Vielen Dank für den Hinweis.)