Eine der musikalischen Erscheinungen dieser Zeit, die zweifelsohne Musikfans allenthalben entzweit ist Kesha alias Ke$ha. Entweder man liebt die amerikanische Poprapperin, oder man hasst sie aus tiefstem Herzen.

Wie sie nun per Tourdaten verrät, wird auch sie den europäischen Festivalsommer streifen – wie es scheint aber nur Grossbritannien, Belgien und Schweden.

Unter anderem kündigt sie 2 Shows am Glastonbury für 23. und 24 Juni an. Das ist beim Worthy Farm Festival keinesfalls untypisch. Am 1.Juli wird sie dem Rock Werchter einen Besuch abstatten, ehe dann am 6. und 9.Juli das schwedische PIP Festival und T In The Park auf sie warten. Nur bei letzterem steht sie schon offiziell im Programm.

 

[festival]16069[/festival]

[festival]15709[/festival]

[festival]15816[/festival]

3 KOMMENTARE

Comments are closed.