Mit de Worten: „Ja, richtig gehört. Hurts spielen auf dem Pinkpop.“ kündigt 3FM Radiomoderator am Morgen die Synthie-Pop Band aus Manchester an. Mit einer offiziellen Bekanntgabe des Festivals darf im Laufe des Tages gerechnet werden.

Mit dieser einghergehen könnte auch die Meldung des Ausverkaufs – zumindest was die 3 Tageskarten fürs Pinkpop betrifft. Online ist schon seit Tagen nichts mehr zu machen, doch bislang hatten noch ein paar Vorverkaufsstellen in den Niederlanden einige Tickets vorrätig. Diese Restmengen dürften aber auch bald Geschichte sein.

So wie das Booking für die Sommeredition. Nach Hurts werden, sollten wir uns nicht verzählt haben, nur noch 2 weitere Bands ins Lineup stossen. Giel Beelen weiss es aber besser: „gerade 1 Plätzchen ist noch frei“ sagt er.

http://twitter.com/#!/giel3fm/status/55861227305451520

[festival]15670[/festival]