Per Newsletter, der bereits im Netz kursiert, macht das Melt! 2011 den Sack für die 14.Ausgabe so gut wie zu. Zumindest was die Bandbestätigungen angeht.

Neu dabei sind demnach:

Addison Groove | Azari & III (live) | Chase And Status | Cold War Kids | Crocodiles | Dadub (live) | Duchess Says | Edit Select | Fake Blood (live) | José González | Richie Hawtin | The Hundred In The Hands | The Knocks | Jacob Korn (live) | Lucy | Miss Fitz | Gadie Mizrahi | The Moroders | Mutter | Maayan Nidam | Noah & The Whale | No Regular Play | Nôze (live) | Christopher Rau | Smallpeople aka Dionne & Julius Steinhoff | The Sound Of Arrows | These New Puritans | Albrecht Wassersleben | We Have Band | When Saints Go Machine | Patrick Wolf

Bewärtes wird in 2011 fortgesetzt: Wie beispielsweise der Melt! Hotelzug, der sich erneut Richtung Eisenstadt in Bewegung setzten wird. Auch die Pre-Party am Donnerstag bleibt bestehen – sehr zur Freude der Frühanreisenden.
Mit dem Sleepless Floor feiert man aber auch eine Premiere. Er wird unter dem Titel „Groove Presents“ vom Elektro-Magazin Groove gestaltet und lädt 24 Stunden nonstop ein.