Mit einem Paukenschlag war der heutige Montag losgegangen. Incubus statt Blink182 bei Hurricane und Southside 2011. Dass es nicht bei dieser einen Absage bleiben würde, sondern wohl die gesamte europäische Blink-182 betroffen sein würde, vermuteten wir bereits. Die offizielle Ankündigung, auf die man auch von Seiten Hurricane/Southside hatte warten müssen (daher waren diesbezügliche Ankündigungen zwischenzeitlich wieder verschwunden), schafft im Hinblick darauf Klarheit.

Betroffen ist der komplette Festivalsommer 2011: Das irische Oxegen und das schottische T In The Park hat die Absage bereits selbst vermeldet, beim Rock-A-Field wartet man dagegen noch auf News von Veranstalterseite.

Fest steht: Betroffen sind alle europäischen Festivals. Im Gegensatz zu Hurricane/Southside gibt man dort allerdings nicht gleich Buchungen für 2012 bekannt. Ersetzt werden die Festival Termine 2011 durch Arena-Shows im nächsten Jahr.  Man sei sehr traurig darüber, nicht bei Oxegen und T in the Park spielen zu dürfen, wolle aber den Fans die Möglichkeit bieten, Blink 182 mit einem Jahr Verspätung sehen zu dürfen: „However, we’ve added Dublin,Belfast and Glasgow arena dates listed below onto next summer’s tour so we cansee our Irish and Scottish fans.“ – Das hört sich jedenfalls nicht gerade nach einer Wiederbuchung auf den Festivals an.

Im Hinblick auf die deutschen Tourdaten gibt es auch Informationen: Alle Auftritte werden um ein Jahr nach hinten verschoben, Tickets behalten aber ihre Gültigkeit. Auch bei Hurricane und Southside bietet man, wie erwähnt, die Möglichkeit, erworbene 2011-Tickets in solche für das folgende Jahr umtauschen zu lassen.

Samstag, 23 Juni 2012 –  Neuhausen ob Eck – SouthsideFestival

Sonntag, 24 Juni 2012 –  Scheessel – Hurricane Festival

Montag, 25 Juni 2012 – Essen – Grugahalle

Dienstag, 26 Juni 2012 – Frankfurt – Festhalle

Samstag, 30 June 2012 – Berlin – Zitadelle

Einen weiteren Nebeneffekt haben die publizierten Tourdaten ebenfalls: Der Termin für Hurricane und Southside 2012 dürfte wohl stehen. Vom 22.-24. Juni 2012 geht es in Scheessel und Neuhausen ob Eck zusammen mit Blink 182 in eine neue Runde.

In ihrer Stellungnahme begründet die Band ihr Handeln auch damit, nicht nochmals mit den alten Songs durch Europa tingeln zu wollen:

Schweren Herzens müssen wir Euch heute mitteilen: Die für Sommer 2011 geplante Europatour wurde verschoben.
Als wir die Tour letztes Jahr gebucht haben, waren wir zuversichtlich, dass wir das neue Album bis zum Sommer sicher fertig haben. Es stellt sich aber heraus, dass wir irrten und das Album länger Zeit braucht als gedacht. Es wird erst im Laufe des weiteren Jahres erscheinen.
Wir hatten die Hoffnung, ein paar neue Songs spielen zu können. Wie im letzten Sommer wieder auf erneute „Greatest Hits Tour“ zu gehen ist nicht unser Ziel. Wir 3 arbeiten alle sehr hart daran, das zu tun was wir uns bei der Reunion vorgenommen haben: Ein neues Blink-182 Album aufzunehmen.Blink-182offizielles Statement

1 KOMMENTAR

  1. Dienstag, 26 Juni 2012 – Frankfurt – Festhall

    Ist zwar schön hessisch, aber es ist die FesthallE ;)

Comments are closed.