Wieder eine Selbstbestätigung. Everything Everything werden dieses Jahr auch am Hurricane & Southside spielen. Das verraten Tourdaten auf der Bandhomepage. Demnach geht es am Samstag nach Neuhausen ob Eck zum Southside. Am Sonntag wird man in Scheessel  am Hurricane spielen.

Die Band aus Manchester präsentiert synthielastigen Indie-Rock und hat es damit im Dezember 2009 auf die BBC-Liste „Sound of 2010“ geschafft, auf der jedes Jahr vielversprechende Künstler landen, deren Durchbruch wahrscheinlich bevor steht. Das Debütalbum Man Alive (veröffentlicht Mitte 2010) sorgte schließlich für überaus positive Wertungen der Kritiker. Satte 5 Sterne gab es beispielsweise bei Laut.de.

Es wird der zweite Festivalsommer der vierköpfigen britischen Band. Schon im vergangenen Jahr durfte man bei den internationalen Großfestivals Glastonbury und Pinkpop spielen und trat hierzulande bei Dockville und Haldern Pop auf. Dieses Jahr steht mit dem Melt! ebenfalls ein  zweiter deutscher Festivaltermin im Raum.

Beim Hurricane und Southside steht man kurz vor der Vollendung des LineUps. Von den wenigen vakanten Slots sind mit den Sick Puppies und der obigen Band bereits zwei besetzt. Erst gestern hatte man – nach der Tourabsage  von Blink182 – mit Incubus einen Headplatz neu besetzen müssen.

[festival]15508[/festival]

[festival]15130[/festival]

(Danke für den Hinweis.)