Noch 318 Tage gehen bis zur 20. Auflage des Wacken ins Land. Im letzten Jahr verzeichnete das Wacken mit 65.000 zahlenden Zuschauern und insgesamt 75.000 Besuchern eine neue Rekordmarke und war erstmalig bereits Monate im Voraus ausverkauft. Auch die Edition 2009 wird aller Voraussicht nach bereits im Frühjahr alle Karten unters Volk gebracht haben, obwohl das Jubiläum erst vom 30.Juli-1.August 2009 zelebriert werden wird. Zumindest dann, wenn die Nachfrage nach Karten ähnlich hoch bleibt wie aktuell.

25.000 der 65.000 zur Verfügung stehenden Tickets fürs Wacken 2009 sind bereits verkauft worden
25.000 der 65.000 zur Verfügung stehenden Tickets fürs Wacken 2009 sind bereits verkauft worden

Veranstalter ICS vermeldete zum Wochende bereits knapp 25.000 Tickets abgesetzt zu haben.
10.000 davon gehen auf das Konto der „Weihnachtsaktion“, die bereits 24 Stunden nach Verkaufsstart wieder beendet war
. Seit Beginn des regulären Verkaufs vor knapp 2 Wochen sind demnach weitere 15.000 Tickets über die virtuelle Ladentheke gewandert. 40.000 Tickets stehen noch zum verkauf bereit.

Der seit Jahren im zweistelligen Prozentbereich ansteigende Kartenpreis scheint die Fans des Wacken offensichtlich nicht davon abzuhalten sich frühzeitig mit Tickets einzudecken.
Vielleicht hat manch einer der Frühkäufer auch schlichtweg keine Lust auf die zu erwartenden, horrenden Preise bei ebay nach dem Ausverkauf. Oder aber man spekuliert genau auf diese und kauft schon jetzt das ein oder andere Ticket mehr zum späteren Verticken.
Wie dem auch sei: Die Strahlkraft des Wacken Open Air ist jedenfalls ungebrochen.

Das bereits jetzt durch den Kartenverkauf eingesammelte Geld will man in den Ausbau der örtlichen Infrastruktur in und um Wacken, sowie die Verbesserung der Sicherheit und des Services für Besucher, Dienstleister und Anwohner der Gemeinde Wacken investieren.