Hamburg, eine Woche entfernt in der Zukunft. Gegen 19 Uhr am 22.September 2008 fällt der Anstoss zur 5. Auflage der Jägermeister Rockliga im Hamburger Grünspan.

An diesem Abend werden in der Gruppe A die Bloodlights, Oceansize und Die Mannequin gegeneinander um die Gunst des Publikums wetteifern. Bis Ende September werden sich diese Duelle in Magdeburg, Köln, Wiesbaden und Saarbrücken wiederholen.
In Gruppe B wird es im Oktober zu Duellen zwischen Crystal Castles, Metronomy und Shitdisco kommen.

Auch dieses Jahr wird im Winter wieder im Namen des dunklen Kräuterlikörs zünftig gerockt
Auch dieses Jahr wird im Winter wieder im Namen des dunklen Kräuterlikörs zünftig gerockt

Das System ist dabei recht einfach: Wer den lautesten Applaus einfährt sichert sich den Sieg am Abend. Wer nach 5 Konzertabenden am besten dasteht zieht als Gruppensieger ins Finale nach Berlin ein.
So zumindest die Theorie. Die Praxis der vergangenen Jahre zeigt, dass mit kurzfristigen Umbesetzungen des Lineups zu rechnen ist.

Vielleicht wurden auch deshalb zunächst nur die Bands der Gruppen A und B benannt. Die Besetzung der am Ende des Jahres eingreifenden Gruppen C und D und deren Spielorte und Termine werden zu einem späteren Zeitpunkt auf der Rockligahomepage (unter Rocken) bekanntgegeben.

Die bereits feststehenden Termine der Jägermeister Rockliga 2009 lauten:

22.09. Hamburg – Grünspan
23.09. Magdeburg – Factory
24.09. Köln – Stollwerck
25.09. Wiesbaden – Schlachthof
26.09. Saarbrücken – Garage