Wenn man dieser Tage auf die Website der Walisischen Britpop-Band Feeder schaut, dann fallen dem aufmerksamen Leser gleich 2 Tourdaten ins Auge. Die Band kündigt sich für den 19. August beim Frequency und den 20. beim Area4 Festival an. Beide Daten wurden bisher noch nicht von offizieller Seite bestätigt. Ein Gastspiel beim am gleichen Wochenende stattfindenden Highfield Festival kann man damit wohl eher ausschließen, da dieses, wenn es bespielt würde, wohl direkt mit in den Tourdaten auftauchen würde.

Feeder existieren seit 1992 und können auf mittlerweile 7 Studioalben zurückblicken. Neben Britpopgrößen wie Blur oder Oasis konnten sie nie so richtig an die Spitze des Mainstreams gelangen, sind aber trotzdem eine große Nummer in der alternativen Musikszene. Eines steht fest: Sie werden beide Festivals sehr bereichern.

[festival]16286[/festival]

[festival]17622[/festival]

3 KOMMENTARE

  1. So gehen die Meinungen auseinander ;)
    Ich selbst bin gespannt auf den Auftritt am Area4..
    noch nie live gesehen geschweige den fotografiert.

Comments are closed.