Fürs Greenfield und das Vainstream kommt es im Moment ganz dicke. Nach Alesana sagt ihnen auch die Deathcore-Band All Shall Perish ab. Die ganze Europatour fällt „Terminproblemen mit dem neuen Album und einer Umstrukturierung im Bandmanagement“ zum Opfer. Mit anderen Worten: Genau wie bei Alesana wird das Album einfach nicht bis Juni fertig.

Auch Mach1 und Graspop dürften nicht begeistert sein: Sie müssen sich ebenfalls nach einer Alternative für All Shall Perish umschauen. Noch hat allerdings keines der Festivals offiziell reagiert. Beim Mach1 stehen sie aber schon nicht mehr im heute veröffentlichten Timetable.

Die auf Facebook lancierte Mitteilung im Original:

Oakland, California extreme metallers ALL SHALL PERISH, have been forced to cancel their upcoming European tour due to “scheduling conflicts for the new album and the restructuring of band management,” according to the band. The group were previously scheduled to tour Europe alongside SUICIDE SILENCE and AFTER THE BURIAL this June.

1 KOMMENTAR

Comments are closed.