Es geht aufs Ende zu. Auch beim Sonnenrot Festival sind nur noch wenige Sports im Programm offen. Heute besetzt man zwei der letzten drei vakanten Slots mit Parov Stelar und Hoffmaestro.

Man muss kein Prophet sein um zu vermuten, dass der noch zu vergebende Headlinerslot am Samstag von keiner der beiden Gruppen eingenommen wird. Das Festival wird also demnächst zu einem finalen Schlag ausholen wird.

Ab nächster Woche will man Tageskarten anbieten. Dann, so lies man gestern auf Facebook verlauten, soll auch das komplette Programm feststehen.