Einen kleinen Strohhalm lässt man den Leuten zwar noch, generell gilt aber seit heute: Das Summer Breeze ist ausverkauft.
Bereits 2 Monate vor dem Start hat man alle seine 30.000 Tickets an den Festivalisten gebracht.

Die Hoffnung für alle, die diese Nachricht überraschend trifft: Es könnten noch einmal ein paar wenige unbezahlte Rückläufer in den Resale gelangen. Der Veranstalter schränkt aber im gleichen Atemzug ein: In den letzten Jahren wären das maximal 15-20 Karten gewesen..
Einzige Alternative: Die Ticketshops, die als Partner des Festivals Hardtickets verkaufen. Allerdings sind auch dort bis auf Wien alle Karten vergriffen.