Der Aufbau beim Southside hat Fahrt aufgenommen. Schon seit Samstag werkeln die ersten Arbeiter auf dem Gelände des Take Off Parks in Neuhausen ob Eck. Während sich aber die letzen beiden Tage nur marginale Änderung via Tower-Webcams des Flugplatzes mitverfolgen liessen, geht es seit heute Morgen in grösseren Schritten voran.

Das Duschzelt links hinten und der langgestreckte Mitarbeiterpavillion stehen nicht länger alleine da. Überall auf dem Gelände herrscht hektische Betriebsamkeit, auf den befestigten Wegen und der Landebahn reiht sich ein anliefernder Transporter an den nächsten.
Gegen Mittag stand ein erstes Grundgerüst der Blue Stage. Auch an der Red Stage scheint intensiv gearbeitet zu werden. Der Nachmittag sah gegen 15 Uhr nicht nur der ersten Regen, sondern auch die ersten Pfeiler für Green und White Stage.

Immer wieder imposant ist der Himmel mit seinen rohen Wolkenmustern. Von pechschwarz bis sonnig-wattebauschwolkig konnte der Webcam-Benutzer seit Samstag schon viele einzigartige Konstellationen miterleben. Bis heute 15 Uhr ist es ziemlich trocken geblieben. Im Optimalfall  werden die schweren Fahrzeuge also nicht wie im letzten Jahr riesige Löcher in den Boden graben.
Die Wetterdienste wetter.de und wetter.com  sagen den Dauerregen erst für Freitag und Samstag voraus. Gummistiefel müssen also auch in diesem Sommer zum Gepäck eines vorbereiteten Southside-Besuchers gehören.

Wir werden fortlaufend neue Bilder in die Galerien einpflegen.

[nggallery id=145]
Cam1 (Blue Stage, Camping)

[nggallery id=146]
Cam2 (Red, Green, White Stage)

Dank an den Take Off Park in Person von Geschäftsführer Herbert Baur für die Erlaubnis mit den Webcam Bildern hantieren zu dürfen.

2 KOMMENTARE

  1. Seid ihr sicher dass ihr die Red-/White-Stage-Standorte auf dem Plan nicht vertauscht habt? Laut Webcam sieht das genau umgekehrt aus…

Comments are closed.