Das Southside 2012 bietet eine neue Option für alle Zug-Anreisende: Im kommenden Jahr ist die Fahrt mit der Regionalbahn im Ticketpreis enthalten – deutschlandweit. Lediglich 6 Euro Zugpauschale werden berechnet – allerdings für alle Besucher.

Im Hintergrund steht die –  bei der Pressekonferenz bekannt gewordene – Verkleinerung des zur Verfügung stehenden Geländes. Schon im kommenden Jahr werden voraussichtlich etwa 5-6 Hektar wegfallen. Das macht etwa 5 Prozent des Gesamtgeländes aus. Sollte sich die Quote der Zuganreiser steigern lassen, kann auch langfristig die Besucherzahl von etwa 50.000 gehalten werden – auch wenn weitere Baumaßnahmen am Take-Off Park das freie Areal weiter verkleinern werden. Teile der Parkplätze könnten zum Campingplatz umfunktioniert werden. Derzeit liegt der Anteil der Zugreisenden bei 10-15%. Randnotiz: Am FKP-Festival Chiemsee Reggae Summer, wo es das Bahnangebot ebenfalls gibt, liegt die Quote bei rund 50%.

Die Ticketpreise bleiben für kommendes Jahr weitgehend konstant. 104 Euro kostet das Early-Bird Ticket am Hurricane (inklusive Müllpfand, der in diesem Jahr auf 10 Euro erhöht wurde). Dort gibt es allerdings keine Einigung mit der deutschen Bahn. Am Southside kosten die Wildcards folgerichtig 6 Euro mehr.

Die Einigung mit der deutschen Bahn für das Festival in Neuhausen ob Eck überrascht. Als wir, rund eine Woche vor Beginn des Southside Festivals, ein Interview mit Katja Wittenstein aus der Presseabteilung FKP Scorpios führten, wurde das Thema Zuganreise ebenfalls angeschnitten. Die vage Antwort damals: „Wir bleiben aber dran und hoffen unseren Besuchern irgendwann diesen Service bieten zu können.“ Jedes Jahr versuche man aufs Neue eine Einigung mit der deutschen Bahn zu erzielen, man habe aber bisher nicht für alle Festivals eine „gangbare Lösung“ gefunden. Die schwierigen Verhandlungen erklären wohl auch, warum am Hurricane bisher keine Lösung gefunden wurde. Dort bringen die Geländeverkleinerungen die Veranstalter aber auch nicht in Zugzwang.

Southside/Hurricane finden 2012 am 22.-24. Juni statt. Zwei der Headliner stehen mit Die Ärzte und Blink182 bereits fest.

1 KOMMENTAR

Comments are closed.