Das Groezrock 2012 wird am 27./28.April veranstaltet und damit erneut die europäische Festivalsaison einläuten.
Ein „and who knows“ in der offiziellen Ankündigung lässt gar Spielraum von einem Verlängerungstag zu träumen.

Doch bleiben wir bei den Fakten: 65 Bands hatte man 2011 eingeladen und trotz angezogener Kartenpreise 34.000 Zuschauer ins belgische Meerhout gelockt. Die rekrutierten sich hauptsächlich aus Belgien, Dänemark, Deutschland, England, Irland, Frankreich, Spanien und der Schweiz. Sogar ein paar Kanadier, Australier, Amerikaner und Südafrikaner will man gezählt haben.

Für uns war Steffen vor Ort und brachte seine Eindrücke mit.

[festival]24312[/festival]