Zu den bisherigen Bestätigungen SEEED, Editors, Bonaparte und Royal Republic gesellt sich am Abend eine weitere „Gang“: Young Rebel Set wurden für den frühen Konstanzer Nachmittag hinzugebucht. Damit soll noch nicht Schluss sein. 1-2 weitere Bands dürften bis zum 27.August noch ins Programm von Rock am See finden.

Bildquelle: Koko & DTK Entertainment
Bildquelle: Promofoto von Koko & DTK Entertainment

Das Festival zu seiner Neubestätigung:
Die britische Gruppe aus Stockton-on-Tees, einem kleinen Städtchen im Nordosten Englands, ist eher eine Gang als eine Band. Die 7 Mitglieder, 2 davon Brüder, haben sich im Pub kennengelernt und schnell ihre gemeinsame Liebe zu amerikanischen Arbeiterklasse-Songwritern wie Bruce Springsteen und Bob Dylan entdeckt. Mit ihrer Mischung aus Folk und Punkrock, gepaart mit Songtexten über kaputte Herzen, unbefriedigende Jobs und hoffnungsloser Romantik, werden sie ihre Fans sicherlich im Sturm erobern.