Das spanische Primavera Sound Festival gab am Donnerstag via Blog bekannt, dass das Festival 2012 an zwei Orten stattfinden wird. Bisher bekannt ist jedoch nur, dass es sich um keine spanische Stadt, sondern um eine Metropole eines anderen europäischen Landes handelt.

Das von den Veranstaltern verfolgte Ziel hinter diesem Schritt ist vor allem, dem momentanen Platzmangel in Barcelona entgegen zu wirken. Die rund 40.000 Festivalbesucher beim Primavera Sound in diesem Jahr brachten den Veranstaltern zahlreiche Beschwerden über Platzknappheit ein. Mit dem zweiten Veranstaltungsort möchten sie die Lage entspannen und einen Teil der Besucher dazu anregen, die neue Edition des Festivals zu besuchen.

„We are trying to solve the problem of capacity in Barcelona by attracting part of our audience to that second capital which will allow us to keep growing.  Time will tell us if this measure has the desired effect but in the meantime we are very excited about this new adventure.“Primavera Sound Veranstalter auf ihrem Blog

Ihrer Sache sicher scheinen sich die Veranstalter in diesem Fall offensichtlich zu sein: Sie hätten in der Vergangenheit zwar einige Angebote gehabt, das Festival in verschiedenen europäischen Hauptstädten zu organisieren, allerdings seien sie sich dieses Mal zu 100% des Erfolges sicher, sind doch der Veranstaltungsort und die geknüpften Kontakte ausgezeichnet.

Pulp feierten ihre Reunion auf dem diesjährigen Primavera Sound

Anders als Geschwisterfestivals in anderen Ländern werden die beiden Primavera Sound 2012-Editionen jedoch nicht am selben, sondern an zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden stattfinden.
Vorerst soll die neue Veranstaltung zwar mit weniger Bühnen ausgestattet sein, geplant sei es aber, dass die Zahl der Bühnen bei beiden Festivals in Zukunft identisch ist. Auch das musikalische Programm wird sich grundsätzlich sehr ähnlich sein.

Die Bekanntgabe des neuen Ortes ist für Anfang nächster Woche angekündigt. In der darauffolgenden Woche gehen die VIP Tickets für beide Veranstaltungen in den Verkauf. Die Tickets für das Primavera Sound Festival 2012 in Barcelona werden, wie auch beim Vorverkauf für die diesjährige Ausgabe, für 99€ zzgl. Gebühren zu haben sein. Headliner in diesem Jahr waren unter Anderem Pulp, The National, Interpol und Fleet Foxes.

4 KOMMENTARE

  1. War dieses Jahr zufällig zu der Zeit in Barcelona und fast alle Briten, denen ich begegnet bin, hatten ein Primavera-Bändchen…

  2. kann dann ja eigentlich nur lissabon/porto oder Marseille/Toulouse sein … sonst würde das wohl kaum leute aus dem umkreis von barcelona abziehen…

    • Musst bedenken, dass das Primavera ein sehr internationales Publikum anzieht. Viele nehmen dafür auch eine längere Reise in Kauf.

      Konzerttourismus.

      • hmm okay, wenn man dann besucher abziehen will, gerade von dne internationalen gästen würde sich ja was irgendwo in (nord)frankreich anbieten. Das wäre für alle besucher nördlich der alpen ein guter anlaufpunkt.

Comments are closed.