Wie Faith No More-Bassist Billy Gould via Twitter bestätigt, wird die Band im November auf einem Festival in Brasilien spielen: „The rumors are true: FNM is coming to Brazil!“ Das lässt auch Fan-Hoffnungen auf mögliche Live-Termine in Europa aufkeimen.

Vor dieser Ankündigung hatte man dazu kaum Anlass: Die Bandmitglieder hatten im vergangenen September erklärt, sich nach Abschluss der 2010-Reunion auf ihre Solo-Projekte zu konzentrieren: Kein neues Album, keine Bandpläne über den Abschlussgig in Chile hinaus.

Die Konzert-Ankündigung von Gould bezieht sich auf das brasilianische SWU Festival, das in diesem Jahr vom 12. bis 14. November stattfindet. Neben FNM haben dort auch Sonic Youth, The Black Eyes Peas, Megadeth und Snoop Dogg in das bunt zusammengewürfelte Programm gefunden.