Über 6 Monate ist es nun her, der Tag an dem The White Stripes ihre Trennung bekannt gaben. Das Duo hat so ziemlich alles erreicht, was es im Rockgeschäft zu erreichen gibt. Unvergessene Hymnen, ausverkaufte Hallen und sogar einen Weltrekord mit dem kürzesten, jemals gespielten Konzert.

Viele Fans blieben traurig zurück, doch jetzt gibt es etwas, was die Wunden vielleicht etwas schneller heilen lässt. Jack White veröffentlichte nun 2 Songs aus dem Bandarchiv.

Zwar sind diese keine Eigenkompositionen, sondern Cover von Arthur Lee und Otis Redding, jedoch hört man ganz klar den Stil der Band heraus.

http://www.youtube.com/watch?v=cx_34o4GIR4

 

http://www.youtube.com/watch?v=CbzCpU79Qqw