Rage Against The Machine, Serj Tankian und Arch Enemy sind die aktuellen Neuzugänge beim schwedischen Hultsfred Festival. Das Open Air wird in der gleichnamigen Stadt vom 12.-14. Juni stattfinden.

Das Hultsfred Festival ist ein Musikfestival, das seit 1986 im schwedischen Ort Hultsfred stattfindet. Das Festival wird von dem Verein Rockparty organisiert und ist mittlerweile mit jährlich 30.000 Besuchen das größte Musikfestival Schwedens. Das Festival findet jedes Jahr Mitte Juni auf fünf Bühnen im Stadtpark von Hultsfred statt.

[youtube msO3SNh0A3Y]

Rage Against The Machine (Myspace) (kurz: RATM) ist eine Band aus Los Angeles, Kalifornien.
Sie wurde 1991 von Zack de la Rocha (Gesang), Tom Morello (Gitarre), Tim Commerford (Bass) und Brad Wilk (Schlagzeug) gegründet. Die Texte des Frontmanns De La Rocha handeln von politischen, sozialen aber auch persönlichen Problemen, die die Band in einem Crossover-Mix aus Metal, Hip-Hop, Funk und Alternative ausdrückt.

Serj Tankian (Myspace) ist der armenisch-US-amerikanische Sänger der Alternative-Metal-Band System of a Down. Am 23. Oktober 2007 erschien sein Soloalbum Elect the Dead in den USA. In Deutschland und in einigen EU-Ländern erschien die CD bereits am 19. Oktober.
Zu sechs dieser Songs sind bereits Videos veröffentlicht, Empty Walls, The Unthinking Majority, Saving Us, Feed Us, Lie Lie Lie und Beethoven’s Cunt.

Mit fünf Jahren zog er mit seiner Familie nach Los Angeles in die USA. Nach der Schule studierte er Marketing. 1993 gründete er zusammen mit Daron Malakian die Band Soil, aus der später System of a Down wurde. Er nahm vier Jahre lang Gesangsunterricht. Tankian ist nicht nur Mitglied der Band System of a Down, sondern hat auch eine eigene Plattenfirma. Mit Serjical Strike Records bietet er nach eigenen Angaben Musikern, die vom Mainstream ignoriert werden, eine Möglichkeit, ihre Musik zu veröffentlichen. Die erste Veröffentlichung des neuen Labels war Serart, ein Projekt bestehend aus Tankian selbst und Arto Tunçboyaçiyan, einem armenischen Freund Tankians.

Tankian engagiert sich auch politisch. Er gründete zusammen mit Tom Morello die Organisation Axis of Justice. Tankian spricht sich offen gegen Gewalt und Ungerechtigkeit in der Welt aus. Serj setzt sich besonders für die Anerkennung des armenischen Genozides ein. Zu diesem Thema produzierte Serj den Film Screamers, welcher Bilder und Informationen über den Genozid enthält.

Über Tankians Privatleben ist nur sehr wenig bekannt. Serj Tankian ist mit einer armenischen Frau verheiratet und ist Vegetarier. Er schreibt und liest gerne Gedichte, vor allem von Shakespeare, T. S. Eliot und Edgar Allan Poe. Darüber hinaus hat er den Gedichtband Cool Gardens herausgebracht, in dem Einflüsse von seinen Lieblingsdichtern eingeflossen sind. Auch in seinem Buch befasst sich Serj Tankian mit sozial- und weltkritischen Themen.

Arch Enemy (Myspace) ist eine schwedische Melodic-Death-Metal-Band.
Arch Enemy entstand 1996 nach dem Ende der Band Carcass, als sich Michael Amott (ex-Carcass und Carnage) und Bassist und Sänger Johan Liiva (ex-Carnage) mit Christopher Amott (Gitarre) und Daniel Erlandsson (Schlagzeug) zusammentaten, um nochmals zusammen Musik zu machen.

Das Debütalbum hieß Black Earth und erschien 1996 bei Wrong Again Records und war in Japan und Schweden einigermaßen erfolgreich. Es wird als das aggressivste Album der Band bezeichnet. Danach wechselte die Band zu Century Media. 1998 folgte Stigmata, ab dem Bassist Martin Bengtsson engagiert wurde, damit Liiva sich vollständig auf den Gesang konzentrieren konnte. Dieses Album war sowohl in Europa als auch in den USA erfolgreich.

Seit März 2007 ist Christopher Amott wieder Mitglied der Band, und ersetzt somit Fredrik Åkesson an der Gitarre. Zuletzt arbeitete die Band an dem Nachfolger ihres letzten Albums Doomsday Machine, welches den Titel Rise of the Tyrant trägt und am 24. September 2007 veröffentlicht wurde.

Das 3-Tagesticket ist für umgerechnet etwa 166,- Euro erhältlich.

Besonders interessant ist der Fakt, dass Serj Tankian nun erstmals in Europ für ein Festival bestätigt wurde – somit also auch für die grossen Open Airs  im deutschsprachigen Raum, z.B. RiP/RaR und Southside/Hurricane wahrscheinlicher wird.

Das aktuelle Lineup des Hultsfred Festivals:

RAGE AGAINST THE MACHINE [US]
HIM [FI]
BABYSHAMBLES [UK]
THE HIVES [S]
SÄKERT! [S]
SERJ TANKIAN [US]
DANKO JONES [CA]
RAISED FIST [S]
TIMO RÄISÄNEN [S]
RUFUS WAINWRIGHT [US]
BLACK LIPS [US]
ARCH ENEMY [S]
ADAM TENSTA [S]
MISS LI [S]
HÄSTPOJKEN [S]
JOHNOSSI [S]
EVERGREY [S]
THE ONLY ONES [UK]
SONNY J [UK]
JAYMAY [US]
VANESSA BROWN [UK]
SUGARPLUM FAIRY [S]
THOSE DANCING DAYS [S]
BILLIE THE VISION & THE DANCERS [S]
ALL ENDS [S]
DIE MANNEQUIN [CA]
A BEAUTIFUL FRIEND [S]
DREAMBOY [S]
ANDI ALMQVIST [S]
NINA NATRI [S]
WITCHCRAFT [S]
KID DOWN [S]
LAZEE [S]