Nach Angaben auf der Bandhomepage von Good Charlotte spielt die US-amerikanische Band nicht beim FM4 Frequency 2011.

Beim Frequency war ein Auftritt am 19. August vorgesehen. Am selben Tag ist allerdings auch ein Headliner-Auftritt beim rund 800 Kilometer entfernten Spack! Festival angesetzt.

Nachdem sowohl auf der Facebookseite als auch auf der Homepage von Good Charlotte der Auftritt beim Spack! im Plan steht – und nicht die Show am FM4 Frequency – ist davon auszugehen, dass der Gig bei letzterem gestrichen ist. Eine offizielle Meldung von Seiten der Veranstalter steht jedoch noch aus.

Good Charlotte spielen am 18. August am Pukkelpop in Belgien; am 20. August geht es nach England zum V Festival. Ein Irrtum bezüglich des Auftrittstag ist also auszuschließen. Und auch die Option, dass die Gruppe beide Festivals an einem Tag spielt ist bei der Entfernung unwahrscheinlich – zumal am Frequency der Slot von 18:30 – 19:20 angesetzt ist.
Das Frequency Festival 2011 findet vom 18. – 20. August in St. Pölten, Österreich statt. Foo Fighters,  SEEED und Deichkind bilden das Headlinertrio.