Drei Tage vor Veröffentlichung von „I’m With You“, dem zehnten Studioalbum der Red Hot Chili Peppers, ist der Longplayer per Stream in voller Länge zu hören, aufrufbar via iTunes. Die einzelnen Lieder sind auf einer Red Hot Chili Peppers Fanseite zu finden.

Anzeige

„I’m With You“ kommt auf 59:22 Minuten Spielzeit. Es ist das erste Album der Chilis seit dem erneuten Ausstieg des Gitarristen John Frusciante. Das Album zeigt aber: Es geht auch ohne. Nach dem Intro „Monarchy Of Roses“, das anfangs mit seinen verzerrten Klängen etwas befremdet, kehren die Red Hot Chili Peppers schnell zu massenkompatiblem Sound zurück. Und schon bei erstem Hören lassen sich Lieder finden, die durch ihre Eingängigkeit hängen bleiben. Ein Beispiel dafür: „Police Station“.

Was feststeht: Mit „I’m With You“ werden die Red Hot Chili Peppers wohl, wie schon beim Vorgänger „Stadium Arcadium“, länderübergreifend an der Spitze der Charts landen. Und im Festivalsommer 2012 können wir die Band auf Open Airs sehen.  Die voraussichtliche Teilnahme beim Rock Werchter 2012 ist bereits durchgesickert.