Das T In The Park-Lineup 2008

Mit dem bisher wohl qualitativ besten und „teuersten“ Lineup wartet das schottische T In The Park (11.-13. Juli 2008) heute auf. Als Headliner scheinen The Verve, Rage Against The Machine und R.E.M. gesetzt zu sein.
Doch damit nicht genug: Es folgen weitere klangvolle Namen wie die Stereophonics, Feeder, The Fratellis, Kaiser Chiefs, The Kooks, Kings of Leon, The Prodigy, Chemical Brothers, Interpol, Biffy Clyro, Counting Crows… man wird Probleme bekommen wirklich alle sehenswerten Bands vors Okkular zu bekommen. Stichwort: Überschneidungen. Und das beste: Es werden noch weitere Bestätigungen dazukommen!

Das wirklich spannende an der heutigen Bekanntgabe sind aber die vielen, vielen neuen Namen von Bands, die nun auch für andere Juli- und August-Festivals in Frage kommen.

 

Festivalisten finanziell unterstützen

Gib einen Spendenbetrag in Höhe Deiner Wahl ein. Jeder Euro hilft! Dankeschön!

Zahlungsmethode auswählen Bitte warten...
Persönliche Informationen

Spendensumme: 1€

 

Festivalisten finanziell unterstützen

Gib einen Spendenbetrag in Höhe Deiner Wahl ein. Jeder Euro hilft! Dankeschön!

Zahlungsmethode auswählen Bitte warten...
Persönliche Informationen

Spendensumme: 1€

 

Festivalisten finanziell unterstützen

Gib einen Spendenbetrag in Höhe Deiner Wahl ein. Jeder Euro hilft! Dankeschön!

Zahlungsmethode auswählen Bitte warten...
Persönliche Informationen

Spendensumme: 1€

 

Festivalisten finanziell unterstützen

Gib einen Spendenbetrag in Höhe Deiner Wahl ein. Jeder Euro hilft! Dankeschön!

Zahlungsmethode auswählen Bitte warten...
Persönliche Informationen

Spendensumme: 1€