Auf der Insel gehen die Uhren anders, aber anscheinend nicht nur die. Die einheimischen Festivalisten ticken auch anders. Sie sorgen trotz vergleichsweise hoher Ticketpreise dafür, dass die Festivals innerhalb kürzester Zeit ausverkauft sind. Das Isle of Wight war binnen 3 Tagen ausverkauft, das schottische T In The Park toppt dies nun auf schier unglaubliche Art: Nach nur 60 Minuten waren alle Tickets vergriffen!

Der Veranstalter warnt davor sich nun noch irgendwo Tickets verkaufen zu lassen bzw sie zu überteuerten Preisen über Internetauktionen zu organisieren.
Vielmehr sollten Interessenten warten bis die Luxus Camping und Ticket Packete in den Verkauf gehen. Möchte man nicht soviel Geld ausgeben wäre eine weitere Option kurz vor dem Festival Karten über den Ticketmaster TicketExchange von verhinderten Ticketkäufern zu erhalten.

1 KOMMENTAR

  1. KrassKrassKrass!
    Auf dem niederländischen Pinkpop siehts kaum anders aus.
    Jan Smeets im Radiosender FM3: 10.000 Tickets innerhalb der ersten 15 Minuten nach dem Verkaufsstart verkauft!

Comments are closed.