[UPDATE 26.12.2011]
Heute lies Van Halen per Video verlauten, dass es doch Shows in 2012 geben wird. Auf nährere Details geht man zunächst nicht ein. Am 10.Januar 2012 allerdings sollen bereits Tickets für erste Shows zu haben sein.


[/UPDATE]

Van Halen wollten touren, sagt MelodicRock. Locations waren ausgesucht, Termine fixiert. Auf diversen europäischen Festivals wären sie wohl als Headliner aufgetreten. Doch nun soll vor der Bekanntgabe alles im Sande verlaufen sein. Stellt sich die Frage: Ist das wirklich real? Einiges spricht dafür.

Andrew McNeice von MelodicRock.com liefert heute auch gleich die Daten der vor der Bekanntgabe bereits abgesagten Tour und verteidigt sie per Twitter:

https://twitter.com/#!/MelodicRock/status/124054451911802880

Er sei sich sehr wohl im Klaren darüber, dass er sich mit dieser Neuigkeit bei der Band Van Halen sehr unbeliebt mache. Folglich geht er auch davon aus mit Dementies und Dreck beworfen zu werden. Im Sinne von: Planungen habe es nie gegeben..
Derarartige Szenarios, in denen Touren kurz vorher noch eingestampft werden, wären in der Szene keine Seltenheit – nur würden sie im Normalfall eben einfach nicht publik.

Gerade bei Van Halen sei die Kommunikation mit den Fans und Medien einfach bodenlos schlecht. Womit er zweifellos Recht hat. Als Indiz sollen neben alljährlichen, unbeantworteten Tourgerüchten mal Webseite, Facebook und Twitter dienen. Die letzte Wortmeldungen dort datiert von Mitte Juni. Und die war mitnichten gehaltvoll..

https://twitter.com/#!/VanHalen/status/16128564215

Weil dem so ist, geht MelodicRock heute mit konkreten Infos in die Offensive. Ende September hatte die Webseite die Gerüchte um Van Halen mit ein paar Andeutungen bereits angeschoben.

Interessant dabei: Mit Sweden Rock, Download, Hellfest, Fields Of Rock und Graspop Metal Meeting sollen auch 5 Festivals vorgesehen gewesen sein – Rock am Ring und Rock im Park dagegen nicht. Stattdessen hätte man Konzerte in Dortmund (5.Juni), Stuttgart (13.) und Berlin (19.) gespielt.

Die mutmasslichen Termine im Überblick:

28.Mai Paris, Zenith
30.Mai Zürich , Hallenstadion
1.Juni Barcelona, Pala Jordi
3.Juni Mailand, Arena Fiera
5.Juni Dortmund, Westfalenhalle
7.Juni Sweden Rock, Solvesborg
10.Juni Download Festival, Donnington
13.Juni Stuttgart, Schleyerhalle
15.Juni Hellfest, Clisson France
17.Juni Fields Of Rock, Festival Holland
19.Juni Berlin, O2 Arena
21.Juni Prag
23.Juni Graspop Metal Meeting, Belgium

Wieviel ist Wahrheit, wieviel Fiktion?
MelodicRock steht mit seinen Daten zumindest nicht alleine da. Oftmals schon hat die französische Seite ByZegut.fr spätere Entwicklungen vorweggenommen. Auch dort sprach man Mitte September von einem für 28.Mai 2012 angesetzten Paris-Konzert. Und ein zweiter Blick bringt zu Tage: Schon gestern Abend verbreitete Zegut, dass alle Tourdaten gecappt seien, ausser vielleicht Download.

Download Chefbooker Andy Cooping hat sich via Twitter zu Wort gemeldet. Bei seinem Festival sollen/sollten Van Halen angeblich den ersten Abend headlinen.
Ist sein Kommentar..

https://twitter.com/#!/Maverick_AC/status/124034933206425600

zunächst noch interpretationsfähig, wird er später klarer:

https://twitter.com/#!/Maverick_AC/status/124057686517104640

Sinngemäss: „Bei Van Halen weisst Du nie woran Du bist.. da schätzt Du Chickenfoot gleich noch ein bisschen mehr“. Klingt so als bezöge sich „Bollocks“ aus dem ersten Tweet also nicht darauf, dass die ganze Meldung Blödsinn sei. Vielmehr handle sich es bei Van Halen um „alte Komiker“.

Update 13:25 Uhr

Wieder eine Stunde später bestreitet Maverick_AC, dass Van Halen jemals fest gebucht worden waren. Was natürlich nicht ausschliesst, dass es Gespräche/Verhandlungen gegeben hat. Bei der geplanten Tour scheint ja alles weit ab von getrockneter Tinte gewesen zu sein.

Abgesehen davon wäre es blauäugig alles für bare Münze zu nehmen, was Copping äussert. Es ist ihm hoch anzurechnen, dass er auf die Fans persönlich eingeht, letztlich repräsentiert er aber ein Grossfestival und gibt sicher keine Informationen preis, die dieses in schlechtem Licht dastehen lässt.

Wir bleiben am Ball und werden die Infos updaten, sobald sich das Bild weiter verfestigt oder doch noch komplett übermalt werden sollte.