Die Ankündigung Thom Yorkes, 2012 mit Radiohead touren zu wollen, steht bereits im Raum. Jetzt gibt es eine weitere freudige Nachricht für Radiohead-Fans: Ab Dezember geht es ins Studio, um an neuem Material zu arbeiten.

Im kommenden Jahr könnte es den "The King Of Limbs"-Nachfolger geben.

Im Interview mit dem „Rolling Stone“-Magazin gibt Yorke an, dass bereits einige neue Lieder vorhanden sind. „Es wäre toll, sie fertig zu haben, wenn wir nächstes Jahr auf Tour gehen“, so Yorke. Die Veröffentlichungsform sei dagegen noch unklar, aber darüber solle man auch nicht zu viel nachdenken. Mit „Come To Your Senses“ nennt der Sänger auch schon einen Titel für eines der neuen Lieder.

Bezüglich der angekündigten Radiohead Tour gibt es wenig neues – immerhin aber die Bestätigung, dass die Band 2012 unterwegs sein wird. Eine „nicht allzu große“ Tour mit „großen Lücken“ – genau so also, wie Yorke es schon vor etwa drei Wochen gegenüber Radio BBC1 angekündigt hatte.

(via)