Gerade haben sie mit „Twilight Of The Thunder God“ ihr 7. Studioalbum abgeliefert und sich aktuell auf Platz 6 der deutschen Albencharts vorgeschoben, nun greift das Wacken zu und holt Amon Amarth (Myspace) ins Lineup 2009.

Die Band, welche inzwischen als Speerspitze der Viking Metal Szene gilt, wird auf dem Wacken Open Air eine ganz besondere Show zum besten geben. Mach kann sich schon jetzt auf ein gewaltiges Bühnenset samt Wikingerschiff und Wikingershoweinlagen freuen.

[amtap amazon:asin=B001CISHU4]

Amon Amarth lässt sich nicht eindeutig in ein Subgenre des Metals einordnen. Rein musikalisch entspricht die Band dem Death Metal. Da sich die Texte ausschließlich mit Themen der Wikinger und der nordischen Mythologie beschäftigen, wird die Band häufig dem Genre des Viking Metal zugerechnet. Gegen diese Zuordnung spricht jedoch, dass diese Spielart musikalisch dem Black Metal entstammt und nicht dem Death Metal. Je nachdem, wie viel Gewicht man den Liedtexten bei der Kategorisierung zukommen lässt, kann man die Band entweder als Death-Metal-Band, Melodic-Death-Metal-Band oder als Viking-Metal-Band ansehen.