Dave Grohl am Highfield

Dass Courtney Love unberechenbar ist, stellte sie am vergangenen Wochenende wieder einmal eindrucksvoll unter Beweis. Nachdem ein Zuschauer ein Bild ihres verstorbenen Ehemannes hochgehalten hatte, verlies sie unter Protest und mit gezücktem Mittelfinger die Bühne.

Dieses bizarre Schauspiel ereignete sich am vergangenen Samstag in Sao Paulo, Brasilien, bei einem Hole-Konzert. Als man sich gerade warm gespielt hatte wurde der aufbrausenden Sängerin aus dem Publikumsraum ein Foto ihres (Ex)Gatten Kurt Cobain präsentiert. Sie nahm es zum Anlass eine Hasstriade auf die Foo Fighters – im speziellen auf Dave Grohl- abzulassen und verschwand hinter die Bühne. Wenig später kehrte sie zurück und lies sich feiern.
Zuvor aber musste eine weitere Peinlichkeit her: Ein Mitglied der Band stachelte die Menge an „Die Foo Fighters sind schwul“ zu skandieren. Nur dann werde Courtney zurück kommen.

Eine an Peinlichkeit kaum zu überbietende Pose, die jemand dankenswerter Weise augezeichnet hat.

Schaut Euch doch die verfickten Foo Fighters an wenn ihr sowas machen wollt. Grossartig, wir gehen jetzt. Fuck you! Mir ist egal was ihr zu Hause hört, aber wenn ein Typ Geld vom Tisch meiner Kinder nimmt: Scheiss auf ihn.Courtney Love

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=ZFPOPrdyig4

3 KOMMENTARE

  1. Glaubst du wirklich die Frau hats nötig sich im Gespräch zu halten? Von Hole hört man seit Jahren nichts neues und dennoch spielt die Frau sonstwas für Venues und is ne Stilikone sondergleichen, grade in der Modewelt z.B.
    Zumal sie Musik macht die eben NICHT für jederman ist, was soll sie da also „schaffen“? Das ist kein Mainstream und wirds nie sein.
    Sicherlich hat das Dave Grohl nicht mehr nötig, dennoch weisst weder du noch ich was die da für ne Rechtslage oder Streitigkeiten im irgendwelche Tantiemen haben.

    Dann schreibs doch wenigstens als persönlichen Kommentar drunter das DU das für peinlich und armseelig hälst. Ich und sicher einige andere auch finden das eher sehr witzig und Badass. Die Frau sacht wenigstens ehrlich was sie denkt, auch wenn sie ziemlich durchgeknallt is.

  2. Was is daran bitte peinlich? Ist ihre persönliche Meinung und die Hintergründe kennen eh nur die Beteiligten. Die Frau lebt wenigstens noch ein wenig den Punk! Geile Action, ob man Dave Grohl nun mag oder nich.

    • Das ist nicht Punk, das ist armseelig.
      Ein Versuch einer Frau sich im Gespräch zu halten weil sie es mit ihrer Musik nicht schafft. Glaubst Du wirklich Dave Grohl hat es nötig ihr Tantiemen von Nirvana streitig zu machen?

Comments are closed.