Ist heute der Tag der Tage für Fans von Rock am Ring und Rock im Park? Gibt es heute also einen Nachschlag in Sachen Lineup? Um ehrlich zu sein: Wir können selber nur mutmassen. Was wir dagegen mit ziemlicher Sicherheit sagen können: Diese Bands sind nicht dabei.

Die vergangenen Tage waren sehr aufschlussreich. Das Problem: Je länger wir dabei sind und je mehr Verbindungen sich auftun, desto mehr Informationen lädt man sich auf. Soweit so gut. Aber nicht immer kann man die dann auch gleich oder überhaupt publik machen. Dem Schutz eigener Interessen und dem der Quellen wegen, frisst man die Neuigkeiten in sich hinein. Manchmal sehnt man sich da zurück ins Leben als Forumsbenutzer, der unbedarft posten kann ohne Konsequenzen befürchten zu müssen. Bitte habt Verständnis, dass wir Euch keine Details verraten dürfen.

Damit ist unsere Zerissenheit wohl genug ausgeleuchtet. Hier die Namen:

Beatsteaks
Red Hot Chili Peppers
Black Sabbath
The Cure
Rage Against The Machine
Radiohead 

spielen unseren Informationen nach aktuell keine Rolle.

Bei den Headlinerbestätigungen wird man mutmasslich auf altbewärtes vertrauen und eine ziemlich Überraschungskarte aus dem Ärmel ziehen. Dafür könnte es durchaus auch ein wenig Kritik hageln. Dick Brave wäre stolz auf die Wahl: Metallica + X.

Nicht vergessen: Ab Morgen steigen die Kartenpreise für Ring und Park um 20 Euro auf dann 160 Euro. Wenn ihr Euch und uns etwas gutes tun wollt, greift heute noch über unsere Links zu.

 

[festival]23571[/festival]

[festival]23567[/festival]

10 KOMMENTARE

  1. Metallica und die Hosen, seid ihr ganzen „Es heißt ROCK am Ring“-Fanatiker jetzt zufrieden? Hoffe, da kommt noch Innovativeres.

  2. „Ich weiß was woher und das ist sicher, ich kann bloß nicht sagen woher, weil ich es nicht darf.“ Eine Nachricht, die nur zum Webseitenbesuch anregen, clicks sammeln, und Seiten-Push dienen soll. Infogehalt <= 0

    • Tja, genau deswegen hasse ich diesen Laden hier mittlerweile schon ein wenig…(mehr!)
      Bisher dachte ich immer, hier gäbe es seriöse News zu Festivals, Bands, etc, aber da scheine ich mich wohl geirrt zu haben… mal schauen, ob ich da nicht eine Seite finde, die mir besser passt, als diese hier!!

      cya

      • Sry, ich muss schmunzeln.

        Wo ist denn im Artikel bitte der Infogehalt gleich Null nur weil ich Dir keine Details verrate?
        Glaubst Du ernsthaft unsere Quellen stecken uns weitere Infos wenn man sie durch Details zurückverfolgen kann? Denkt mal drüber nach.

        Niemand wird gezwungen hier mitzulesen und unsere ach so inhaltslosen Artikel dann in die Foren crosszuposten. Möglichst noch ohne Quellangabe.

        Und die Krönung: Nichtmal den Mumm haben mit dem eigenen Namen und einer validen Email für seinen Kommentar einzustehen. Das sagt alles über die Seriosität, nich?

        Schüsseken. Und: Viel Erfolg.

  3. Finde nach 2 Jahre den Ring als Festival auch komplett unattraktiv. Ein Festival muss gemütlich sein. Halbe Stunde Fussmarsch zum Gelände muss nicht sein. Die größe ist komplett unentspannt und mir ist das Publikum da zu Assi. Den Rock am Ring ist die erste Anlaufstelle für Menschen die mal auf ein Festival wollen um mal richtig auf die Kacke zu hauen. Da muss schon gewaltig was kommen, damit man mich da nochmal hinkriegt!

  4. metallica + justice

    rock am ring ist leider für echte festival fans nichts mehr. es läuft werbung zwischen den konzerten, wie beim privatfernsehen. das ist zu viel, bei anderen festivals spielen djs und heizen die stimmung an.

    als rage against the machine gespielt haben, wurde denen die lautstärke runter gedreht, weil sportfreunde stiller auf der andere. bühne im tv übertragen wurden. zuviel unpassende werbung und tv übertragungen sind stimmungskiller.

      • Ja beim Hurricane läuft auch Werbung zwischen den Bands. Meist für andere FKP Festivals und Werbespots der Hauptsponsoren.

    • Ich glaube mich zu erinnern, dass selbst Mitte der 1990er schon Werbung beim Bizarre auf den Screens lief.

Comments are closed.