Nächstes Jahr lädt das Dour vom 12-15.Juli nach Belgien ein. Etwa 200 Bands aus den Sparten Elektro, Reggae, Rock, Metal, Hip-Hop, Dubstep, Drum’n’Bass und Minimal werden bis zur Campsite-Öffnung bekanntgeben. Mit Ministry macht man einen Anfang.

Ministry haben bereits Dour-Erfahrung gesammelt. Die liegt aber schon ein paar Jährchen zurück. 1996 und 1999 waren die Industrial Metaler zu Gast. 2012 kehren sie zurück und sind für den Freitag, 13.Juli, gebucht.

Gegründet wurde Ministry bereits 1981. Man sagt ihnen nach Vorreiter der Industrial Musikszene gewesen zu sein. Für Bands wie Marilyn Manson, Rammstein und Nine Inch Nails haben sie den Boden bestellt. Ihre erfolgreichste Phase hatten Ministry Anfang der 1990er mit dem Song „Jesus Built My Hot Rod“ vom Konzept-Album „Psalm 69“.

Die Eintrittskarten fürs Dour bleiben preisstabil auf Vorjahresniveau bei 117 Euro. Sie sind ab sofort zu haben.