Was seit dem Vorstoß des Deichbrand Festivals bereits naheliegend war, wird nun offiziell gemacht: Auch das Taubertal Festival setzt 2012 auf die Beatsteaks. Daneben landen – mit dem Newsletter nach der Geisterstunde – zwei weitere Acts im LineUp des Festivals: The Wombats und Russkaja.

Arnim Teutoburg-Weiß (Quelle: Thomas Peter)

2012 wird ein anstrengender Sommer für die Beatsteaks. Bereits jetzt sind mit dem Deichbrand und Taubertal zwei Festival-Stationen fixiert – und es werden noch einige folgen. In diesem Jahr stellte die Berliner Band ihre aktuelle Platte „Boombox“ deutschlandexklusiv bei Rock im Park und Rock am Ring vor. Momentan ist die Band um Frontmann Arnim Teutoburg-Weiß auf einer Tour, die sich noch bis in den März ziehen wird.

Mit ihrem Mix aus Indie-Pop und Rock sind die Liverpooler „The Wombats“ seit ihrem Debut im Jahr 2007 ein Dauerbrenner. Songs wie „Kill the Director“, „Let’s Dance to Joy Division“ und „Moving to New York“ werden auch am Taubertal ihre Wirkung nicht verfehlen.

Wenig überraschend kommt die Buchung von Russkaja, waren sie doch schon zuvor ins LineUp des Open Flair Festivals geschrieben worden. Auf ihrer Webseite führt die Band bereits einige „tba“-Tourdaten für 2012 auf, darunter vier im August.

Das Taubertal 2012 findet vom 10. bis 12. August statt. Das erste Bandpaket Anfang November brachte bereits sechs Namen ins LineUp, beispielsweise Heaven Shall Burn, ZSK und Royal Republic. Mit den heutigen Neuzugängen, exakt einen Monat später, wurde das aktuell bekannte Programm auf neun Namen aufgestockt.

[festival]26582[/festival]