Kurz vor Weihnachten tut das belgische Groezrock Festival seinen Fans wieder etwas Gutes: Eine große Bandwelle spült wieder einige große Namen ins LineUp des Festivals.
Allem voran sind wohl die Kanadier von Billy Talent zu nennen. Sie spielten bereits 2008 auf dem beligschen Punk- und Hardcorefestival. Allerdings werden sie, kann man dem Layout des veröffentlichten Plakats glauben, keinen Headlinerslot einnehmen.

Auch die weiteren Namen können sich sehen lassen:
Anti-Flag, Yellowcard, Unearth, Hot Water Music, The Bronx, Versus The World, Make Do & Mend, Trigger Effect, Hazen Street, Verse, Such Gold, Belvedere, Banquets
Für die Freunde der ruhigeren Töne wurde auch das Programm der Akustik-Stage erweitert, hier wird man folgende Bands und Künstler antreffen:
Garret Klahn (Texas is the reason), Yellowcard, Dave Hause (The loved ones), Anti-Flag

Das in Meerhout angesiedelte Festival findet dieses Jahr zum 21. mal statt. Letztes Jahr feierte man mit 30.000 Besuchern großes Jubiläum und buchte Bands wie NOFX, Dropkick Murphys oder auch Flogging Molly. Jedes Jahr strömen besucher aus ganz Europa in das kleine, belgische Örtchen, ist das Festival doch eigentlich das einzige seiner Art in dieser Größe.

2 KOMMENTARE

Comments are closed.