Nicht nur zwei, sondern sogar über drei Tage wird sich das DevilSide 2012 erstrecken. Kurz vor dem Vorverkaufsstart steht mit Airbourne die erste Band für kommenden Juli parat.

Die Australier kennen das DevilSide schon. Vor der unfreiwilligen Big Four-Pause dieses Jahr waren sie 2010 schonmal dort aktiv. Letzten Sommer sah man Airbourne neben dem Wacken auch diverse Sonisphere Festivals beschallen.

Ab kommenden Freitag, 23.Dezember, gibt es Karten für das DevilSide zu kaufen. Geplant ist das Festival in Oberhausen auf dem Open Air Gelände an der Turbinenhalle vom 20.-22.Juli 2012.