Weil aufdringliche Fotografen seine Privatsphäre nicht respektieren wollten, griff Metallicas James Hetfield zu besonderen Mitteln.

Laut der uruguayischen Zeitung „El Pais“ versuchte der in den Ferien verweilende Sänger vor einer Eisdiele im noblen Urlaubsort Jose Ignacio mit gezielten Steinwürfen zu vertreiben.

Es blieb bei leichten Sachschäden und der Erkenntnis: Wer wie Paparazzo Gastón Renis eine solche Geschichte an die grosse Glocke hängt, sollte seine Jobwahl überdenken.