Eigentlich haben wirs ja schon länger gewusst, die Wacken-Veranstalter haben es nun aber mit einer offiziellen Bekanntmachung nochmals zementiert: Man erwartet  Axel Rudi Pell (Myspace) im Lineup 2009. Ausserdem neu dabei und vorher nicht so absehbar: Die Kölner Newcomer Callejon (Myspace).

Die Wurzeln der Hardrock-Combo Axel Rudi Pell (Myspace) reicht zurück bis ins Jahr 1984. 24 Jahre später ist aus der Gründungsformation nur der Namensgeber übrig geblieben und die Band musste eine bereits zugesagte Teilnahme am Wacken 2008 kurzfristig absagen. Postwendend wurden sie für 2009 eingeladen. Grund für die Absage damals: Sänger Johnny Gioeli war damals zu Wackenzeiten in den USA unterwegs.
Die Freude über das Engagement beim Wacken mischt sich mit der über den Charteinsteig ihres 13. Studioalbums „Tales Of The Crown“. Erschienen am 24. Oktober konnte es sich in der ersten Woche Platz 41 der deutschen Albumcharts sichern.

[amtap amazon:asin=B0015U0PR2]

Ganz so weit sind die Kollegen von Callejon (Myspace) noch nicht. Die 2002 aus der Taufe gehobene Band bereitet sich gerade auf die Veröffentlichungen ihres Zweitlings mit dem Titel „ZOMBIEACTIONHAUPTQUARTIER“ vor. Am 21.November ist es so weit. Ob das Album so dunkel und blutrünstig klingt wie der Titel und die Myspace Seite vermuten lassen, bleibt abzuwarten. Jedenfalls ist der Empfang auf Myspace definitiv nichts für zarte, zahnpflegeorientierte Gemüter.

[amtap amazon:asin=B001HM84OE]

Tickets fürs Wacken sind nach wie vor über Metaltix.de zum Preis von 130 Euro erhältlich.

Das aktuelle Wacken Billing für 2009:

Machine Head (Myspace) (Headliner)

Amon Amarth (Myspace)
Axel Rudi Pell (Myspace)
Callejon (Myspace)
Cathedral (Myspace)
Einherjer (Myspace)
Hammerfall (Myspace)
In Extremo(Myspace)
In Flames (Myspace)
Kampfar (Myspace)
Korpiklaani (Myspace)
Nevermore (Myspace)
Tristania (Myspace)
Walls Of Jericho (Myspace)