Wir warten. Heute im Laufe des Tages werden vom Taubertal Veranstalter KARO die ersten Bands und der erste Headliner des Festivals bekanntgegeben. Einen dezenten, spielerischen Hinweis erhält man aktuell schon auf der Starseite des Festivals. Die 5 Namen sind zwar unkenntlich gemacht, rückt man dem Bild aber mit einigen Filtern zu Leibe offenbaren sich die Bands dahinter…

So wird man aktuell von der Taubertal-Webseite empfangen
So wird man aktuell von der Taubertal-Webseite empfangen

Ein kleiner Tip von Herr Dunst brachte Licht ins Dunkel. Mit dabei als Headliner in der ersten Zeile zu entziffern: Die Toten Hosen! Die waren nicht gänzlich unwahrscheinich, schliesslich sie kürzlich bereits am Novarock bestätigt worden. Dennoch Respekt, denn man konnte sich damit ein ziemliches Schwergewicht der deutschen Musikszene verbunden mit einiger Zugkraft sichern.

Die bunte Mischung der weiteren Bestätigungen komplettieren demnach: Maximo Park (Myspace) mit ihrem neuen Album im Gepäck, die bereits bekannten In Extremo (Myspace), der Erfurter Pop-Reggea-Songwriter Clueso (Myspace) und der in unseren Breiten weitestgehend unbekannte israelische Folk Rock Musiker Asaf Avidan (Myspace).
Vielleicht ist dies sogar schon ein dezenter Hinweis auf den Länderfokus, auch SPOT@Taubertal genannt? Steht 2009 die israelische Musikszene im Zentrum des Interesses?

Der Ticketpreis wird im Onlineshop des Festivals nach der offiziellen Bekanntgabe der ersten Bands auf 82€ angehoben. Also am besten jetzt sofort handeln und  8 Euro sparen.

2 KOMMENTARE

  1. Die erste Version des Artikels stammt ja von heute morgen 10 Uhr. Da konnte ich ohne Filters auch grademal die Hosen und In Extremo entziffern.

Comments are closed.