Bislang galt es als 50:50 Ding ob Mumford And Sons im Sommer bei Rock am Ring / im Park oder aber dem Dauerkonkurrenten Hurricane/Southside unterkommen. Heute zeigt die Waage einen deutlichen Ausschlag hin zum HuSo.

Verantwortlich dafür sind die Bekanntgaben bei zwei FKP Scorpio Festivals im Ausland. Das schwedische Hultsfred und das Northside -beheimatet in Dänemark- haben die Briten in ihre Lineups aufgenommen. Das kommt natürlich keiner Bestätigung beim HuSo gleich, ist aber ein deutlicher Fingerzeig dass Mumford And Sons -wenn überhaupt- eher Ende Juni nach Scheessel und Neuhausen oE reisen als Anfang des Monats an den Nürburgring und nach Nürnberg.
Stichwort: Paketbuchung.

Natürlich kann es auch sein, dass wir uns vergebens Hoffnung machen und die britischen Folk-Rocker einen Bogen um den lukrativen, deutschen Festivalmarkt machen. Aber wer glaubt das wirklich?

Neben Mumford und Sons erweitert das Northside übrigens mit The Asteroids Galaxy Tour, die auch beim Pinkpop im Gespräch sind.
Zum Hultsfred finden mit Frank Turner ein weiterer Brite, ausserdem wurden Bear in Heaven und French Films willkommen geheissen.