Die heute Morgen aufgeworfene Frage, ob Jack White im Sommer den Sprung über den grossen Teich nach Europa vollzieht, können wir uns nun schon mit einem nachdrücklichen „Ja“ beantworten.

Der Kopf der White Stripes ist Teil der aktuell veröffentlichten Bandwelle des BBC Festival Hackney Weekend (23.-24.Juni). In der Nacht wurde er bereits beim amerikanischen Sasquatch zusammen mit Beck und Bon Iver bestätigt.

Wir würden uns stark wundern, wenn Jack White nicht für weitere Festivals gebucht werden würde. In Amerika wird er auch beim Bonnaroo (7.-10.Juni) als Kandidat gehandelt. Trifft das zu, darf man ihn nicht vor Mitte Juni in Europa erwarten. Gegen Hurricane und Southside spricht, dass das Hackney Weekend am gleichen Wochenende stattfindet.