Im vergangenen Jahr spielten Incubus als Blink 182-Ersatz auf dem Hurricane und Southside. Jetzt werden erste Termine für den Sommer 2012 bekannt: Neben der kürzlichen Bestätigung für Rock Werchter kündigte die Band auch ein Konzert in München an. Am 12. Juli wird die US-amerikanische Gruppe in der Tonhalle auftreten.

Brandon Boyd (Bildquelle: Thomas Peter)

Bereits im vergangenen November war ein Münchner Konzert angesetzt, musste aber – wie andere Termine in Europa – wegen einer Kehlkopfentzündung von Sänger Brandon Boyd kurzfristig abgesagt werden.

Neben dem München Konzert werden Incubus im Rahmen der „Dortmunder Music Week“ im Signal Iduna Park spielen. Wer die Band gerne bei Area4 und Highfield gesehen hätte, muss dagegen mit einer Enttäuschung zurecht kommen: Unseren Informationen nach waren Incubus im August nicht in Deutschland verfügbar.

[tourdaten]incubus[/tourdaten]