Screenshot von costadefuego.com

Mit dem Costa De Fuego (übersetzt: Küste des Feuers) bringt der Veranstalter des FIB Benicassim 2012 ein neues Festival an den Start. Eine Woche nach dem etablierten Festival veranstaltet man es zweitägig vom 20.-21.Juli an gleicher Stelle.

Im Gegensatz zum eher Indie/Alternative orientierten Benicassim will man beim Costa De Fuego das Metal- und Hardrock-Publikum ansprechen und offensichtlich Synergieeffekte nutzen.

Als Headliner hat man sich für den ersten Abend Guns N’Roses ausgepickt, am zweiten Tag übernimmt Marilyn Manson den Job. Insgesamt 50 Bands sollen sich an den beiden Tagen auf 3 Bühnen verteilen.

Die ersten 5000 Karten inklusive 4 Tagen Camping verkauft man ab sofort für umgerechnet 85 Euro.