mal geteilt. Hilft uns. Vielen Dank!

Zum ersten Mal werden Architects ihre Duftmarke am Summer Breeze hinterlassen. Die britischen Metalcore-Vertreter wurden heute als Neuzugang vermeldet.

Für die Architects ist es die erste Festival-Bestätigung für den August 2012. Im Juni findet man sie beim Summerblast, im Juli beim Traffic Jam Open Air. Vom Stil her wären sie sicher auch beim parallel zum Summer Breeze veranstalteten Area4 gut aufgehoben.

[festival]32076[/festival]

Das Festival über seinen Neuzugang:

Grob kann man die Mannen von der Insel dem Metalcore zurechnen. Allerdings loten sie seine Extreme zwischen technischen Kabinettstückchen, vertrackten Songstrukturen auf der einen und höchst eingängigen Melodien und hymnischen Refrains auf der anderen Seite gerne und oft aus. Dies macht sie durchaus auch für die Postcore-Fraktion interessant. Fakt ist dabei, dass sich Architects auf ihren bisherigen vier Studioalben ihre ganz eigene Nische in der überbevölkerten Metalcore-Szene geschaffen haben, eine Leistung, die andere Formationen mit wehenden Fahnen hat untergehen lassen.