Der öffentlich-rechliche Digitalsender ZDF.Kultur feierte im letzten Jahr schon einen umjubelten Einstieg in die Welt der deutschen Fernsehlandschaft. Endlich fand die Musik wieder einen Platz im TV-Programm. In diesem Jahr ist der Sender auch wieder im Livemusikgeschehen unterwegs und veröffentlicht nun die Festivals von denen live berichtet wird.

Neben den schon aus dem letzten Jahr übertragenen Festivals Hurricane (22.06.-24.06.), Splash! (06.07.-08.07.), Melt! (13.07.-15.07.) und Wacken (02.08.-04.08.), werden dem Sendeschema noch einige weitere Festivals hinzugefügt.

So wird man zum Auftakt der Festivalsaison vom amerikanischen South By Southwest (13.03.-18.03.) berichten. Auch in Deutschland wird man weitere Festivals besuchen. Der Chiemsee Reggea Summer (24.08.-26.08.) wird wie auch das ostfriesische Omas Teich Festival (27.07.-08.07.) ein Teil der Festivalberichterstattung sein.

Ausserdem neu dabei: Das niederländische Pinkpop (26.05.-28.05.) und das britische V-Festival (18.08.-19.08.).

Von den Festivals wird jeweils Samstags von 20-24Uhr live berichtet und in der nachfolgenden Woche das eine oder andere Konzert nochmal visuell aufbereitet.

Also heißt es auch 2012 wieder: Vom Festival in die Wohnzimmer dank ZDF.Kultur.