Die jahrelange Planung trägt endlich Früchte. In Kooperation mit dem Südwestrundfunk veranstaltet die Konzertdirektion SKS Michael Russ im kommenden Jahr das erste SWR Sommerfestival. Vom 10.-14.Juni wird das Event jeweils Abends auf dem Stuttgarter Schlossplatz realisiert. 

Musikalisch fährt man ein buntes Potpourri auf, die die vielfältigen Sender des SWR wiederspiegeln soll. Den Anfang macht ein Doppelkonzertabend mit Fanta Vier-Rapper Thomas D und den neuen Chartshelden Polarkreis 18. Auf Peter Maffay am 11.Juni folgt Comedian Andreas Müller mit Freunden. Am 13. Juni steht eine Schlagernacht mit Helene Fischer, Rosanna Rocci und Nik P auf dem Programm. Abgeschlossen wird das Festival mit einer „Russischen Sommernacht“ mit dem Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR.
Los geht es jeden Abend um 19 Uhr. Der Ticketvorverkauf startet am 11. Dezember.

Die Termine des SWR Sommerfestivals im Überblick:
10.Juni Thomas D + Polarkreis 18
11.Juni Peter Maffay
12.Juni Andreas Müller & Friends
13.Juni Schlagernacht mit Helene Fischer, Rosaana Rocci und Nik P.
14.Juni „Russische Sommernacht“ mit dem dem Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR