Die legendären Rocker Yesterday & Today aus Kalifornien wurden für das Rock Hard Festival im nächsten Jahr bestätigt. Das Open Air wird vom 09. – 11. Mai 2008 erneut in Gelsenkirchen stattfinden.

Das Rock Hard Festival fand erstmals 2003 im Amphitheater in Gelsenkirchen am Rhein-Herne-Kanal statt. Es standen zahlreiche Metalgrößen wie Blind Guardian, Saxon, Anthrax oder Kreator auf der Bühne.
Es war damals als einmaliges Festival zum 20-jährigen Jubiläum des Rock Hard geplant, wurde aber aufgrund seines großen Erfolges 2004 wiederholt und findet nun jährlich zu Pfingsten statt. Seitdem besitzt auch das Ruhrgebiet, immerhin der bevölkerungsreichste Ballungsraum Europas, ein international besetztes Festival. Das Amphitheater bietet im Innenraum etwa 7000 Besuchern platz. Der Schwerpunkt des Rock Hard Festivals liegt auf starken Szene-Themen internationalen Zuschnitts, einer gewissen musikalischen Bandbreite, guten Liveperformances sowie Underground-Kultbands und brandheißen Newcomern. Für die Qualität der Bands bürgt die Rock Hard Redaktion, die die Auswahl des Festivals trifft.

Bisher wurden neben Y&T weitere 10 teilnehmende Bands vermeldet:

Laut Veranstalter werden sich zu diesen im Laufe der nächsten Monate noch etwa 11 weitere gesellen.

3-Tages-Tickets werden für 59,- Euro angeboten. Camping kostet 12,50 Euro extra.
Als Frühbucherhat man bis Weihnachten Zugriff auf die begrenzten Partickets (5,- Euro). Ausserdem kann man zwischen einem Gratis-Shirt, einer Rock Hard-Kappe oder einem Frühbucherrabatt von 10% wählen.

zum Rock Hard 2008 Forum