Anfang Mai erscheint Mariln Mansons achte Studioalbum „Born Villain“. Jetzt ist die Comebacksingle „No Reflection“ als Radiorip im Netz aufgetaucht.

Von anderen Tracks des Albums sind bisher nur die Namen bekannt: „Overneath The Path Of Misery“, „‚Slow-Mo-Tion“, „Breaking The Same Old Ground“, „Children of Cain“, „The Gardener“, „Pistol Whipped“, „Hey Cruel World“ und das namensgebende „Born Villain“ sollen enthalten sein.

„Born Villain“ ist das erste Werk nach dem Labelwechsel von Interscope zu Cooking Vinyl. Die Vorabsingle „No Reflection“ lässt hoffen, dass Manson sich besonnen hat und an die guten, altem Zeiten anknüpfen kann. Ob dem wirklich so ist wird sich im Sommer zeigen. Dann nämlich kehrt er zurück zu Rock am Ring, Rock im Park, Nova Rock und diversen Sonisphere Festivals.