Seien wir ehrlich: Ein Zufall ist unwahrscheinlich. Unter reading.foofighters.com können Fans der Band seit heute im Retro-Kassettenrekorder-Look den Foo Fighters Auftritt am Reading Festival 1995 anhören. Das LineUp der diesjährigen Reading/Leeds-Ausgabe soll am Montag bekanntgegeben werden – und die Foo Fighters stehen schon länger ganz oben auf der Gerüchteliste. 

Ein Besuch auf reading.foofighters.com lohnt sich aber ganz unabhängig davon, ob die Foo Fighters auch 2012 Teil des Reading-Programms sein werden. Immerhin war der Auftritt die UK-Premiere der Band – zwei Monate nach Erscheinen des selbstbetitelten Debüt-Albums der Foo Fighters und nur etwas mehr als ein Jahr nach Kurt Cobains Tod.

Bewahrheitet sich die Bestätigung für Reading/Leeds am Montag dagegen (was angesichts allem bereits gehörten mehr als wahrscheinlich ist),  können auch deutsche Festival- und Konzertfans wieder mit Hoffnung auf kommende Ankündigungen blicken. Nachdem die Foo Fighters im vergangenen Jahr auf Festivals wie Hurricane/Southside, Frequency oder Highfield spielten – nach eigenem Bekunden die besten Auftritte ihres Lebens – könnte der vermutete Auftritt bei Reading und Leeds nur eine der Stationen einer breiteren Europatour sein. Was draus wird: Warten wir es ab.

Derweil können wir ja in Erinnerung an vergangenen Sommer schwelgen, am Kassettendesign der reading.foofighters.com-Seite erfreuen oder über das Burger & Beer Angebot Melvin Benns diskutieren.

(via)